Dinge die ein Mann ab 40 nicht mehr haben sollte

4 Minuten Lesezeit

Dinge die ein Mann ab 40 nicht mehr haben sollte ! Erwachsene Männer haben keine Star Wars Bettwäsche!

Man sagt ja oft: du kannst nichts mitnehmen, doch muss man deshalb alles daheim horten und aufbewahren ? Nein !

Ein Mann ab 40 sollte sich von manchen Dingen verabschieden, Klamottentechnisch wie auch Einrichtungstechnisch.

Hier sind also die Dinge von denen Mann sich verabscheiden sollte:

Hoodies

Für Hoodies ist man ab 40 zu alt. Punkt. Man könnte argumentieren, dass Marc Zuckerberg jeden Tag ein Hoodie trägt. Tja, aber er ist der Chef von Facebook und er ist erst 33 !

hoodies photo

Flip-Flops

Flip-Flops trägt man einzig am Strand und fertig. Sie gehören nicht zur Garderobe eines Mannes im mittleren Alters. Für den Strand also ok, aber nicht für die Feizeit. Es gibt so viele schicke Sommertreter, geht in die Stadt und schaut euch mal um !

flip-flops photo

Photo by Tobyotter

Trainingsanzüge

Nur weil Tommy Hilfiger und Adidas Trainingsanzüge machen, ist es kein Grund sie zu tragen – außer beim Sport, aber das wars auch schon.

Tracksuits photo

Photo by Kinolamp

Lustige Krawatten

Die Krawattenstile haben sich geändert und eine zeitlang gab es diese lustigen Motiv Krawatten. Diese gehören sofort in den Müll. Wenn Krawatte, dann zeitgemäß – schlicht und schön.

“Funny” Ties photo

Photo by Enokson

Roller

Niemand fährt im Anzug zum 9 Uhr Termin und kommt frisch und erholt dort an. Es gibt stylische Fahrräder und damit macht man sich nicht zum Affen auf dem Gehweg.

Wäscheberge

Wenn der Satz fällt: ich brauch mal wieder saubere Unterwäsche, sollte man die Lebensprioritäten mal überdenken….

Eine Online Porno Mitgliedschaft

Es ist umstritten ob Masturbation als Sport gilt, aber Pornos anzuschauen ersetzen nicht das Gym !

Online photo

Eine AOL E-Mail-Adresse

Die einzigen Leute, die noch AOL-Adressen haben, sind Hipster, die Musik auf Vinyl hören, evtl. hat die Großmutter noch eine, aber das wars.

AOL photo

Photo by georgehotelling


Speedos

Diese Badehosen sind für knackige 20 jährige Schwimmer entwickelt worden. Wenn du mit 40 noch aussiehst wie ein griechischer Gott, dann darfst du weiterhin Speedos tragen, ansonsten kommen sie in die Tonne. Es gibt sehr stylische Badehosen wie von Orlebar Brown usw.

speedos photo

Photo by Alan Light

Flaschenöffneranhänger

Braucht man so ein Ding wirklich ? Denn es gibt immer einen Flaschenöffner in der Nähe. Wenn es ihn nicht gibt, dann musst du dich selbst fragen: „Bin ich derzeit an einem Ort, wo es angebracht ist, alkoholische Getränke zu trinken?“

Baseballmützen

Man trägt ab 40 keine Baseballmützen mehr, es sei denn man ist ein Promi wie Justin Bieber. Es gibt keinen Grund, eine Baseballmütze zu tragen. Wenn du einen Hut brauchst, gibt es bessere Möglichkeiten.

Baseballcap photo

Photo by S. Alexis


Band T-Shirts

Wen willst du damit beeindrucken ?

Brieftaschenkette

Es gibt keine gute Erklärung für eine Brieftaschenkette. Hast du Angst die Brieftasche zu verlieren ? Wenn du nicht gerade durch raues Berggelände fährst, sind deine Bedenken unbegründet. Und wenn du durch raues Berggelände fährst, warum brauchst du dann eine Brieftasche ?

Star Wars Bettwäsche

Bedruckte Bettwäsche von Stars, Filmen etc. sind wirklich out.

Kein Bettgestell

In der Jugend war es cool auf dem Boden zu liegen, zur Unizeit, im WG Zimmer. Ab jetzt mit 40 darf es bequem sein und das ist eine Matratze auf einem guten Bettgestell.

Skinny Jeans

Der einzige Mensch der Skinny Jeans noch tragen darf ist Iggy Pop. Punkt. Diese Röhrenjeans sehen an älteren Männern wirklich lächerlich aus.

Ungerahmte Poster

Poster waren in jedem Jugendzimmer, denn sie wurden ja ständig umgehängt, ausserdem hatte man kein Geld für so große Rahmen. Die Kultplakate wirken aber viel besser in einem schönen Rahmen.

Blaues Auge

Natürlich kannst du dich verteidigen, keine Frage. Da stellt sich nur die Frage warum du immer wieder in solche Situtationen gerätst…

Ein ungestempelter Reisepass

Ein Reisepass ist zum Reisen da. Man sammelt Stempel exotischer Länder – denn dafür braucht man ihn auch ! Wie wäre es mit Sydney, Rom, New York, Rio, Paris, London, Tokio, Kapstadt, ach es gibt so viel zu sehen auf der Welt

Add Comment

%d Bloggern gefällt das: