Gesundheit

Ratgeber Spermafarbe

Jeder Mann kennt sein eigenes Sperma sehr genau, er kennt es seit seiner Pubertät. Doch kennt jeder die gesunde Spermafarbe ?

Das frische Ejakulat eines gesunden Mannes ist milchig-trüb-weiß, leicht glänzend, riecht nach Kastanienblüten, besitzt einen pH zwischen 7 und 7,8 und ist mit glasigen klebrigen Fäden durchsetzt.

Die Farbe des Spermas variiert mit der Ejakulationshäufigkeit. Farbvariationen zwischen weißlich und leicht gelblich sind beim Sperma deshalb nicht ungewöhnlich.

Verfärbungen des Spermas können erste Indizien für unentdeckte Krankheiten sein.

Hat das Sperma aber eine andere Farbe, sollte man dies durch einen Spezialisten / Urologen abklären lassen.

Folgende Spermafarben sollte man überprüfen lassen:

Spermafarbe Gelb:

Die Farbe kommt vom Urin, wenn der Blasenschließmuskel geschwächt oder die Prostata vergrößert. Ein Urologe sollte sich das anschauen, wenn es öfters vorkommt.

Spermafarbe Braun:

Wirkt das Sperma milchig-bräunlich oder sieht eitrig aus, sollte man die Prostata und Samenblasen auf eine Infektion untersuchen lassen.

Spermafarbe Rot:

Die rötliche Farbe deutet auf Blut hin. Das kann vorkommen und ist noch kein Alarmsignal. Es kann eine kleine Ader in der Prostata geplatzt sein (bei Männern ab 40 häufig).
Kommt das jedoch bei jedem Erguß vor, sollte ein Urologe sich das anschauen. Es kann eine Entzündung, erhöhter Blutdruck oder gar Prostatakrebs dahinterstecken.

Noch ein paar Fakten über Sperma:

  • Viel Sperma produzieren wir wirklich nicht im Gegensatz zu manchen Tieren.
    Die normale Spermamenge liegt im Schnitt zwischen 2 bis 6 Millilitern. Das ist Tagesfrom abhängig und wie oft man Sex hatte. PS: 1 Teelöffel hat ca 5 Milliliter….
  • Über Geschmack lässt sich streiten, Spermageschmack ist schon eigenwillig. Nussig, salzig, milchig soll es schmecken, man kann den Geschmack aber durch aromareiche Lebensmittel beeinflussen.(Ananassaft soll den Geschmack süßlicher machen)
  • Die Spermamenge die ein Mann im Laufe seines Lebens produziert beträgt durchschnittlich 50 bis 70 Liter.

Ratgeber Spermafarbe
4.9 (97.78%) 36 votes

Bildquellen:

  • drip-175551_1280: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.