Nackt besser aussehen

Nackt besser aussehen

Nach der Völlerei vor, an und nach Weihnachten fühlen sich viele in ihrem Körper nicht wohl. Es sind einfach ein par Kilos zuviel auf der Waage und die Lieblingshose spannt. Man will einfach wieder nackt gut aussehen, deshalb braucht man nicht gleich ins Fitness-Studio.

Wie wäre es mit ein paar neuen Lebensmitteln, die schlanker machen ? Nach ein paar Wochen WOLLEN Sie das Licht beim Sex anlassen…

Mit diesen Tipps kannst du nackt besser aussehen:

nackt besser aussehen

Hier die 9 besten Lebensmittel die Sie schlanker machen werden um nackt besser auszusehen:

1. Zimt
Das Schlimmste an einer Diät ist der Heißhunger. Dagegen hilft ganz natürlich Zimt. Ein Pflanzenstoff aus der Zimtrinde wirkt im Körper ähnlich wie Insulin, stabilisiert den Blutzuckerspiegel und verhindert Heißhunger-Attacken. Täglich 1/2 bis 1 Teelöffel in den Kaffee, Joghurt und nach ein paar Wochen sieht man die Resultate. Bitte kaufen Sie nur guten Bio Ceylon Zimt – er ist zwar etwas teurer, aber ohne Schadstoffe.

2. Avocado-Öl
Avocado Freunde aufgepasst: Nehmen Sie am Tag 2-3 Teelöffel Avocadoöl zu sich und das Bauchfett schmilzt weg. Wissenschaftler führen das auf die sättigende Wirkung zurück. Studien zeigen, dass man nach nur 4 Wochen Einnahme von Avocadoöl ca 2% des Bauchfettes verloren hat. Also ab in die Küche und mit Avocadoöl braten, bruzzeln oder Salat anmachen.

3. Spargel
Sie haben ein Date und an diesem Abend soll es passieren doch sie fühlen sich nicht wie Superman ? Essen Sie drei Tage vor dem Date frischen Spargel. Spargel enthält viel Kalium und wirkt entwässernd. Sie werden merken, dass der Bauch weniger ist und sich fitter fühlen.

4. Saure Gurken
Eingelegte saure Gurken werden mit viel Essig eingekocht. Diese kleinen sauren Teile sind gut für die Figur. Warum ?
Studien haben gezeigt, dass saure Lebenmittel Kohlenhydrate um ca. 40% schneller verbrennen. Und danach geht der Körper über Fett zu verbrennen. Essen Sie als Snack ganze einfach ein paar saure Gurken, sie sind kalorienarm, fettverbrennend und der Bauch wird weniger.

5. Apfelessig
Ihr Bauch wurde in den letzten Jahren immer dicker ? Kein Problem. Nehmen Sie täglich 2-3 Esslöffel Apfelessig zu sich. Als Salatdressing oder verdünnt mit Wasser. Schmeckt scheusslich, doch es hilft. Japanische Wissenschaftler gaben einer Gruppe täglich Apfelessig, der anderen Studiengruppe nicht. Nach nur 8 Wochen hatten die Apfelessig-Trinker deutlich weniger viszerales Fett und waren schlanker. Warum ? Apfelessig erzeugt im Körper Proteine die Fett abbauen.
Sauer macht lustig UND schlank !

6. Kimchi
Kimchi ? Noch nie gehört ? Kimchi nennt man in der koreanischen Küche die Zubereitung von Gemüse durch Milchsäuregärung und die auf diese Art zubereiteten Gemüse. Kimchi wird traditionell wie Sauerkraut als Vitamin-C-Speicher für den Winter eingemacht. In Korea gehört Kimchi praktisch zu jeder Mahlzeit, genauso wie Reis und eine Suppe. Bitte essen Sie erst wenig vom Kimchi, es kann durchaus Blähungen verursachen.

7. Mango
Sie versuchen sich seit Wochen gesund zu ernähren, machen Sport und trotzdem verschwindet ihr Bauch nicht ? Es könnte an ihrem Job und am Stress liegen. Stress verursacht hohe Cortisol-Levels im Körper und durch diesen hohen Level speichert der Körper Fett in der Bauchregion.
Da der Job wichtig ist und man diesen nicht so ohne weiteres kündigen kann, sollte man Vitamin C reiche Lebenmittel zu sich nehmen, diese wirken entgegen dem Cortisol Level. Mangos haben viel Vitamin C und durch den Geruch an Karibik und Tropen wird man gedanklich in den Urlaub geführt und ruhiger.

8. Rooibos Tee
Apropos Stress. Wollen Sie im Job immer aus der Haut fahren ? Dann haben Sie dazu noch mehr Appetit, insbesondere auf Süßigkeiten. Doch das ist genau das Gegenteil was Sie erreichen wollen, nackt besser auszusehen !
Wehren Sie sich gegen die Wölbung oberhalb ihrer Hose: trinken Sie täglich eine Tasse (oder mehr) Rooibos Tee. Der Tee enthält das Flavonoid Aspalathin, es ist antioxidativ und antimutagen. Also, worauf warten Sie noch ? Nehmen Sie den Wasserkochen und geniessen Sie eine Tasse Tee auf den Weg zum schlankeren Ich.

Integrieren Sie ein paar von diesen Lebenmitteln in ihr Leben und Sie werden ohne Stress schlanker.

Looking good naked: Schlank, definiert & sexy – mit Hanteltraining und Blitzrezepten
  • Mark Maslow
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 3 (12.12.2016)
  • Taschenbuch: 192 Seiten
Nackt gut aussehen - Endlich erfolgreich mit der Low Carb Challenge
  • Paul Kliks
  • Herausgeber: KOHA Verlag
  • Auflage Nr. 1 (25.01.2016)
  • Taschenbuch: 160 Seiten
Nackt gut aussehen: Abnehmen und wohlfühlen mit der Low-Carb-Challenge
  • Paul Kliks
  • Herausgeber: Riva
  • Taschenbuch: 160 Seiten

Bildquellen:

Add Comment