Ernährung, Gesundheit

Das Diätwunder Kokosöl

Diätwunder Kokosöl

Kokosöl soll helfen schlank und fit zu werden und dass obwohl es ein Fett ist ? Klingt unglaublich, ist aber wahr.

Es ist das Pflanzenöl mit dem höchsten bekannten Anteil an mittelkettigen Fettsäuren (MCT). Der Körper leitet diese direkt an die Leber weiter, wo sie in Energie umgewandelt werden. Das passiert zwar auch mit Zucker und Kohlenhydraten, aber im Gegensatz zu diesen löst Kokosöl-Energie keinen rasanten Anstieg des Insulin-Spiegels im Blutkreislauf aus. Kokosöl spendet also Sofort-Energie ohne dem Energie-Tief, das auf ein Zucker-Hoch folgt.

Probieren Sie folgendes doch einfach mal aus: 1-2 Esslöffel Kokosöl pur oder in Kaffee! macht mindestens 2-3 Stunden satt und voller Energie.

Kokosöl ist eine Wunderwaffe im Kampf gegen Heisshunger, denn es wirkt rasch, lange und zieht kein nachfolgendes Tief mit sich.

Und dann wären wir bei der eigentlichen Sensation: Kokosöl hilft beim Abnehmen !

Studien belegen, dass bereits zwei Esslöffel Kokosöl in der Mahlzeit die Körpertemperatur steigen lassen und den Stoffwechsel damit ankurbeln. In Kombination mit Low-Carb purzeln die Pfunde schneller.

Kokosöl ist vielseitig einsetzbar: Zum Braten und Backen, aber auch pur oder auf Brot statt Butter, über Salat. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – so einfach war es noch nicht ein Superfood in den Alltag zu integrieren!

Bitte achten Sie darauf, dass das Kokosöl nativ und in Bio-Qualität ist.

Gefällt der Artikel?

Bildquellen:

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.