Gesundheit

Ungewöhnliche Gesundheitstipps für Männer

Ungewöhnliche Gesundheitstipps für Männer

1. Gemüse verlängert das Leben

Wer täglich eine Schüssel Salat und Gemüse verzehrt wird seine Lebensdauer im Durchschnitt um 2 Jahre erhöhen. Dies ist das Ergebnis einer Studie von mehr als 17.000 Menschen von Forschern der Louisiana State University in den USA.

2. Eat hot and spicy

Iss das Sushi mit Wasabi oder das Sandwich großzügig mit Chili und du kannst Gewicht verlieren. Eine kanadische Studie stellte fest, daß Menschen, die mit Chili oder Wasabi ihr Essen gewürzt haben etwa 27 Prozent mehr Kalorien verbrannten als diejenigen, die ungewürzte Mahlzeiten aßen.

3. Zimt

Toasten Sie zwei Scheiben Vollkornbrot. Während des Wartens zerdrücken Sie eine Banane mit einem Teelöffel Zimt. Diese “Bananenbutter” kommt nun auf das frisch getoastete Brot. Morgens schon Kohlenhydrate ? Das geht! Zimt lässt den Blutzuckerspiegel nicht hochgehen und der Zimt verzögert noch dazu die Magenentleerung – man bleibt länger satt.

[amazon box=”B01HDBPWG0″]

4. Kettleballtraining

Ergreifen Sie ein Kettleball und schaukeln Sie ihn zwischen den Beinen. In einer Studie der University of North Texas zeigten die Männer die täglich 6 Minuten den Kettleball hin und herschaukelten einen Anstieg des Testosteronspiegels und der Wachstumshormonen.

5. Zahnbürste wegschliessen

Verstauen Sie Ihre Zahnbürste in einem Schrank und lassen sie nie auf dem Waschbecken liegen. Warum ? Wird die Spülung einer Toilette im gleichen Raum betätigt, können kleinste Aerosol-Tröpfchen über 6 Meter weit getragen werden inkl. Fäkalkeime. Diese Keime landen auch auf der Zahnbürste….Keine schöne Vorstellung sich dann damit die Zähne zu putzen.

[amazon box=”B000E3C6JQ”]

6. Position des Rückspiegels

Positionieren Sie Ihren Rückspiegel im Auto ein Stück höher als normal. So zwingt man sich, die Haltung zu verbessern und aufrechter zu sitzen, es reduziert die Chancen auf Rückenschmerzen.

7. Kein Tropfen mehr in die Hose

Da hilft kein Schütteln und kein Klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen. Stimmt leider. Naja, manchmal eben.
Der Trick um keinen Tropfen mehr in die Hose zu bekommen: Nach dem Wasserlassen, drücken Sie unten an der Basis Ihres Penis von hinten nach vorne. Dadurch wird die Harnröhre entleert, so dass nix mehr tröpfelt.

8. Telomere

Telomere sind diese Kappen an den Enden Ihrer Chromosomen und wichtig für die Zellteilung usw. Essen Sie mehr von Lutein, Zeaxanthin und Vitamin C, drei Antioxidantien, die Ihre DNA vor Schäden durch freie Radikale schützen. Forscher in Österreich fanden heraus, dass Menschen mit dem höchsten Blutspiegel dieses Trios auch die längsten Telomere hatten.

[amazon box=”B001GJLGES”]

Gefällt der Artikel?

Bildquellen:

  • water-2943518_1280: Pixabay

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.